Angstzustände durch Hypnose überwinden

Ob Angst vor dem nächsten Zahnarztbesuch, Schulangst, Angst vor der Führerscheinprüfung oder Flugangst: Gründe, um Angst zu haben gibt es Unzählige. Jeder Mensch kennt das Gefühl von Angst, das uns lähmt und daran hindert unser komplettes Potential zu entfalten. Denn Angst hält zurück.
Doch Angst muss nicht zwangsläufig etwas Schlechtes sein, denn sie soll uns warnen und schützen. Stellt sich in einer Situation Gefahr ein, wird dem menschlichen Körper automatisch Energie zur Flucht bereitgestellt. Der Herzschlag erhöht sich, der Blutdruck steigt. Diese Reaktion ist ursprünglich wichtig gewesen, um die Menschheit vor drohenden Gefahren zu schützen.
Im alltäglichen Leben kann Angst jedoch schnell unangenehm werden oder schlimmer noch: krank machen. Situationen, in denen per se keine Gefahr droht, werden durch Angst- und Panikreaktionen zur schier unlösbaren Aufgabe für manche Menschen. Ein typisches Meidungsverhalten ist nicht selten die Folge.
Doch wie können auch Sie diesem Teufelskreis von Angst und Vermeiden entkommen?
Hypnose ist eine bewährte Behandlungsform, um sich langfristig Ihren Ängsten zu stellen und zu überwinden.
In vertraulichen Sitzungen wird ganz individuell geschaut, was Sie persönlich brauchen, um Ihre Angstzustände durchzustehen.

Hypnose gegen Angst und Panik: wenn die Angst leise verschwindet

Durch Hypnose kann gegen Angst und Panik wirksam vorgegangen werden. In individuellen Sitzungen, in denen Sie Stück für Stück immer mehr in eine leichte Trance fallen, werden Sie Zugang zu sich selbst erhalten und so mit Ihrem Unbewusstem in direkte Kommunikation treten können. Hypnose und Trance sollen sozusagen die Tür zu Ihrem Inneren öffnen und so verinnerlichte Verhaltensmuster in Bezug auf angstbesetzte Situationen aufdecken und durch neue, positive Sichtweisen ersetzt werden. Eine große Rolle spielt hierbei die Visualisierung von positiven Bildern, die Sie Ihrem Unbewussten in der Hypnose vermitteln. Auf lange Sicht werden so alte Muster gelöst und die Angst kann immer mehr einer leichten, positiven Lebenseinstellung weichen.
Die Behandlung in der Hypnosepraxis Wolf ist eine medikamenten- und nebenwirkungsfreie Behandlung, die ganz auf innere Kommunikation und Entspannung setzt. Wie viele Sitzungen Sie benötigen, ist ganz unterschiedlich und richtet sich individuell nach der Schwere der Symptomatik. Häufig stellen sich jedoch bereits nach den ersten Hypnosesitzungen erste wahrnehmbare Besserung und ein allgemein entspannteres Wohlbefinden ein.

Leistungsdruck und Prüfungsangst gezielt behandeln durch Hypnose

Nicht immer muss die Angst krank machen und zum absoluten Vermeidungsverhalten führen. Auch Leistungsdruck und Prüfungsangst können präventiv durch Hypnose reduziert werden. Wer unter Prüfungsangst leidet, ist häufig schon im Vorraus nervös, erregt und unruhig, worunter auch der Schlaf leidet. Die Folge ist, dass Sie trotz guter Vorbereitung nicht auf Ihre vollständige Kenntnis und Auffassungsgabe zurück greifen werden können.
In individuellen Sitzungen in der Hypnosepraxis Wolf in Augsburg gehen wir gemeinsam gegen diese Angst an. Sie werden durch die Hypnose erlernen sich auch in angstbehafteten Situationen besser entspannen zu können und sich Stück für Stück besser kennen und verstehen lernen- der erste Schritt gegen die Angst!