Ängste & Phobien

Ängste

Ob Angst vor dem nächsten Zahnarztbesuch, Schulangst, Angst vor der Führerscheinprüfung oder Flugangst: Gründe, um Angst zu haben gibt es Unzählige. Jeder Mensch kennt das Gefühl von Angst, das uns lähmt und daran hindert unser komplettes Potential zu entfalten. Denn Angst hält zurück.
Doch Angst muss nicht zwangsläufig etwas Schlechtes sein, denn sie soll uns warnen und schützen. Stellt sich in einer Situation Gefahr ein, wird dem menschlichen Körper automatisch Energie zur Flucht bereitgestellt. Der Herzschlag erhöht sich, der Blutdruck steigt. Diese Reaktion ist ursprünglich wichtig gewesen, um die Menschheit vor drohenden Gefahren zu schützen.
Im alltäglichen Leben kann Angst jedoch schnell unangenehm werden oder schlimmer noch: krank machen. Situationen, in denen per se keine Gefahr droht, werden durch Angst- und Panikreaktionen zur schier unlösbaren Aufgabe für manche Menschen. Ein typisches Meidungsverhalten ist nicht selten die Folge.
Doch wie können auch Sie diesem Teufelskreis von Angst und Vermeiden entkommen?
Hypnose ist eine bewährte Behandlungsform, um sich langfristig Ihren Ängsten zu stellen und zu überwinden.
In vertraulichen Sitzungen wird ganz individuell geschaut, was Sie persönlich brauchen, um Ihre Angstzustände durchzustehen.

Hypnose gegen Angst und Panik: wenn die Angst leise verschwindet

Durch Hypnose kann gegen Angst und Panik wirksam vorgegangen werden. In individuellen Sitzungen, in denen Sie Stück für Stück immer mehr in eine leichte Trance fallen, werden Sie Zugang zu sich selbst erhalten und so mit Ihrem Unbewusstem in direkte Kommunikation treten können. Hypnose und Trance sollen sozusagen die Tür zu Ihrem Inneren öffnen und so verinnerlichte Verhaltensmuster in Bezug auf angstbesetzte Situationen aufdecken und durch neue, positive Sichtweisen ersetzt werden. Eine große Rolle spielt hierbei die Visualisierung von positiven Bildern, die Sie Ihrem Unbewussten in der Hypnose vermitteln. Auf lange Sicht werden so alte Muster gelöst und die Angst kann immer mehr einer leichten, positiven Lebenseinstellung weichen.
Die Behandlung in der Hypnosepraxis Wolf ist eine medikamenten- und nebenwirkungsfreie Behandlung, die ganz auf innere Kommunikation und Entspannung setzt. Wie viele Sitzungen Sie benötigen, ist ganz unterschiedlich und richtet sich individuell nach der Schwere der Symptomatik. Häufig stellen sich jedoch bereits nach den ersten Hypnosesitzungen erste wahrnehmbare Besserung und ein allgemein entspannteres Wohlbefinden ein.

Leistungsdruck und Prüfungsangst gezielt behandeln durch Hypnose

Nicht immer muss die Angst krank machen und zum absoluten Vermeidungsverhalten führen. Auch Leistungsdruck und Prüfungsangst können präventiv durch Hypnose reduziert werden. Wer unter Prüfungsangst leidet, ist häufig schon im Vorraus nervös, erregt und unruhig, worunter auch der Schlaf leidet. Die Folge ist, dass Sie trotz guter Vorbereitung nicht auf Ihre vollständige Kenntnis und Auffassungsgabe zurück greifen werden können.
In individuellen Sitzungen in der Hypnosepraxis Wolf in Augsburg gehen wir gemeinsam gegen diese Angst an. Sie werden durch die Hypnose erlernen sich auch in angstbehafteten Situationen besser entspannen zu können und sich Stück für Stück besser kennen und verstehen lernen- der erste Schritt gegen die Angst!

Phobien

Eine Phobie definiert sich durch extreme Angst vor bestimmten Situationen oder Dingen. Typisch für Phobien sind Attacken mit sogenannter Todesangst, bei denen der oder die Betroffene meist auch körperliche Symptome, wie zum Beispiel Atemnot, Herzrasen oder Schwindel verspürt. Für Phobie- Patienten ist dies meist sehr belastend und einschränkend. Anstatt ihr Leben selbstbestimmt und frei zu leben, richtet sich der ganze Alltag nach der jeweiligen Phobie. Meist sind klar definierte Auslöser verantwortlich für die unbegrenzte Angst. Phobien können aufgrund von negativer Erfahrungen erworben werden oder sich quasi über Nacht bilden. Treffen können sie nahezu jeden Menschen. Doch die gute Nachricht ist: sie können aktiv etwas gegen Ihre Phobien machen und so Stück für Stück zurück in ein glückliches, selbstbestimmtes Leben finden.
Die Arbeit mit der Hypnose kann bewiesenermaßen helfen, Ängste und Phobien langfristig zu überwinden! Egal, ob es sich dabei um eine soziale Phobie, Klaustrophobie ( Angst vor engen Räumen), einer Phobie vor gewissen Tieren ( Spinnen, Insekten etc.), der weit verbreiteten Agoraphobie ( Angst vor weiten Plätzen oder vor Menschengedränge) oder einer individuell entstandenen Phobie handelt: mit Hilfe der Hypnose können auch Sie Ihre Ängste überwinden und frei von Phobien werden!

Wie kann Hypnose bei Phobien helfen?

Wenn Ängste ihre ursprüngliche Aufgabe, den Menschen in bestimmten Situationen vor Gefahren zu warnen und zu schützen, verfehlen und stattdessen chronisch werden, wird es Zeit zu handeln, um das Leben der Betroffenen möglichst schnell wieder in den Griff zu bekommen. Durch Hypnose können Betroffene ihre Ängste überwinden und sich frei von der belastenden Fremdbestimmung ihrer Phobien machen.
Voraussetzung für ein gelingen ist, dass Sie sich Ihrer Problematik stellen und eine Veränderung wirklich anstreben.
Mit Hilfe der Hypnose können Sie aus der Angstspirale austreten und sich bewusst Ihren Ängsten stellen. Anstatt Symptome der Angst mit Medikamenten und Co. zu behandeln, setzt die Hypnose direkt an ihrem Ursprung an. Durch die sogenannte hypnotische Trance können innere Konflikte, traumatische Erlebnisse oder bereits in der Kindheit von den Eltern übernommene Ängste aufgespürt und gelöst werden.
Anstatt von panikbesetzten Gedanken und Verhaltensmuster sollen positive, gesunde Denkweisen entwickelt und verinnerlicht werden. Auf diese Weise entdecken Sie nicht nur die Gründe für Ihre Phobie, sondern werden mit Hilfe der Hypnosearbeit merken, wie Ihre Angst immer schwächer und harmloser wird bis sie zuletzt ganz verschwindet.

Ängste und Phobien überwinden in der Hypnosepraxis Wolf

Ziel der Hypnosearbeit ist es, wieder Kontrolle über das eigene Leben zu erhalten und sich nicht länger von seiner Phobie einschränken zu lassen.
Zusammen mit Ihnen möchte ich in individuellen und vertraulichen Sitzungen in meiner Hypnosepraxis in Augsburg herausfinden, warum Sie wirklich an Ihrer Phobie leiden. Darüber hinaus werden wir Wege und Strategien finden, um möglichst schnell aus der Angstspirale zu finden. Indem wir an den Ursachen ansetzten, wird die Hypnose zu einer schnellen, effizienten und nachhaltigen Methode, um Ihnen frei von Medikamenten selbst zu helfen.
Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass die Arbeit mit der Hypnose keine Diagnosen oder Heilversprechen stellen darf. Dennoch zeigen viele wissenschaftliche Studien auf, dass sie schnell und langfristig hilft, wieder zu gesunden und so frei von Ängsten und Phobien zu leben.

Sie haben noch Fragen oder möchten eine persönliche Beratung?

schreiben Sie mir oder rufen sie an tel: 01590-5422955 und vereinbaren sie einen unverbindlichen Beratungstermin

Wichtiger Hinweis:

Als Heilpädagoge behandle ich Sie nach bestem Wissen und Gewissen.
Grundsätzlich soll bei sämtlichen Informationen und Angeboten, auf meiner Homepage, nicht der Eindruck entstehen, dass ich dabei ein Heilversprechen abgebe. Die Inhalte stellen kein Vertragsangebot und keine verbindliche Auskunft oder Beratung dar und können keine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Psychotherapeuten ersetzen. Sollten Sie sich in ärztlicher oder psychotherapeutischer Behandlung befinden, klären Sie bitte zunächst mit Ihrem Therapeuten ab, ob Hypnose im Moment eine geeignete Methode für Sie darstellt.